PPF Personal Protection & Fashion: T-Shirt als Lebensretter

All2work präsentierte diese Wearable-Lösung auf der A+A Düsseldorf.

"Das System meldet den Vorfall per SMS, schnelle Hilfe kann eingeleitet werden", teilt all2work mit. In das Shirt sind Herzfrequenzelektroden sowie eine kleine Elektronikeinheit integriert. "Mit Hilfe von neuen Technologien und Integrationstechniken, entwickelt von Teiimo, werden die Sensoren und elektrischen Verbindungen zu einer Einheit mit der Textilie", heißt es weiter. Das Shirt sei deshalb sehr komfortabel und angenehm auf der Haut zu tragen, die Bewegungsfreiheit bleibe erhalten.

Das "Connected Shirt" basiert auf der "iinMotion"-Technologie, die Teiimo für ein neuartiges Sportsystem entwickelt hat.

(Lesen Sie den vollen Artikel in der PPF Personal Protection / Fasion).

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.