Mehr Sicherheit aus der Region für die Region

Die innovative Leuchtjacke von all2work findet ihren Einsatz beim Pannendienst von Reifen Simmel

Die dunkle Jahreszeit stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung. Paketfahrer, Pannendienste, Müllabfuhr und Co.: Sie alle sind auch dann unterwegs, wenn kein Tageslicht da ist – und das setzt sie einer zusätzlichen Gefahr aus. Damit Menschen wie sie schneller und besser gesehen werden, hat das Chamer Unternehmen all2work eine beleuchtete Warnweste entwickelt.

Gerade erst auf den Markt gekommen, ist schon ein Unternehmen aus der Region darauf aufmerksam geworden: „Reifen Simmel hat unsere Werbung gesehen und direkt LED-Westen bei uns bestellt“, sagt all2work-Geschäftsführer Andreas Schmaderer. „Sie werden dort zur Sicherheit der Mitarbeiter beim Pannendienst eingesetzt“.

Reifen Simmel ist seit mittlerweile fast 70 Jahren in Cham ansässig und bietet neben dem normalen Werkstattservice rund um Auto und Reifen auch einen mobilen Reifenservice für seine Kunden sowie einen 24 Stunden Reifenpannenservice. Michael Simmel, Geschäftsführer des Unternehmens, ist glücklich über die Erfindung von all2work und ist überzeugt: „Die Warnwesten mit den aktiven LED Lichtbändern können Leben retten. Wer in der Nacht schon einmal auf einer Autobahn oder einer anderen viel befahrenen Straße eine Panne hatte, der weiß, wie wichtig es ist, von den anderen Verkehrsteilnehmern früh genug erkannt zu werden.“

Die Technik der intelligenten Warnwesten funktioniert so: Über einen Druckknopf kann man – je nach individueller Anforderung – den Lichtsensor, den Bewegungssensor und den Abstandswarner aktivieren. Das zertifizierte Modul ist so konzipiert, dass sich der Lichtsensor automatisch einschaltet, wenn es dunkel wird und wenn er in Bewegung gerät. Auf diese Weise hilft die Sicherheitsbekleidung allen Menschen, die in der Dämmerung oder im Dunkeln unterwegs sind. Und das war noch lange nicht alles: Weitere Tests im Baugewerbe und der Rettung waren durchweg positiv und sehr vielversprechend, so dass die Technologie laufend optimiert und ausgebaut wird.

Kontakt für Rückfragen:

Andreas Schmaderer, as@all2work.de, Tel.: 09971 99892-0

Bildrechte bzw. Fotograf: Andreas Schmaderer

Andreas Schmaderer übergibt die innovativen Leuchtwesten an Michael Simmel.

Andreas Schmaderer übergibt die innovativen Leuchtwesten an Michael Simmel.

Sicherheitswesten im Einsatz

Das Pannenteam von Reifen Simmel ist mit den Leuchtwesten von all2work auch in der Dunkelheit gut sichtbar.